SPIES_Website_2017_Technologie_IML_Header_01
SPIES_Website_2017_Technologie_IML_Header_02
SPIES_Website_2017_Technologie_IML_Header_03

IML: Nur ein Prozess und fertig!

Das In-Mould-Labeling (IML-Verfahren) ist die innovative Etikettiertechnik für Kunststoffverpackungen. Das Prozedere ist anspruchsvoll: Vorbedruckte Etiketten werden in das Spritzgießwerkzeug eingelegt. Dadurch erfolgt der Etikettiervorgang bereits bei der Produktion der Verpackung, nicht erst danach. So kann auf eine separate Klebeschicht verzichtet werden. Denn: Beim Einspritzen des flüssigen Kunststoffes verbinden sich die Etiketten direkt mit der Kunststoffschmelze. Nach Abkühlung ist das Etikett als untrennbare Einheit mit der Verpackung verbunden. Bei dieser Verarbeitungstechnologie entsteht eine 1-Stoff-Verpackung, die recycelt werden kann – ein wesentlicher, nicht zu unterschätzender Faktor.

SPIES_Website_2017_Technologie_IML_Schritt_00

ProzessübersichtIML-Verpackung im Detail

Flaches Etikett - Etikett vorgefaltet - fertig dekorierter Artikel

SPIES_Website_2017_Technologie_IML_Schritt_01

Schritt 1IML-Verpackung im Detail

Bedrucktes und gestanztes IML-Etikett.

SPIES_Website_2017_Technologie_IML_Schritt_02

Schritt 2IML-Verpackung im Detail

IML-Etikett vorgefaltet.

SPIES_Website_2017_Technologie_IML_Schritt_03

Schritt 3IML-Verpackung im Detail

IML-Etikett in Gesenkseite des Werkzeuges eingelegt.

SPIES_Website_2017_Technologie_IML_Schritt_04

Schritt 4IML-Verpackung im Detail

IML-Etikett im geschlossenen Werkzeug mit Kunststoff hinterspritzt. Verbindung mit den Etiketten.

SPIES_Website_2017_Technologie_IML_Schritt_05

Schritt 5IML-Verpackung im Detail

Fertig dekoriertes Teil wird ausgeworfen.

Ihre Vorteile

  • Etiketten aus PP-Folien ermöglichen präzisen Qualitätsdruck in hoher Auflösung.
  • Bedruckung der Etiketten im Offset- oder Tiefdruck: Je nach Auflage und Anspruch wird das passende Verfahren gewählt.
  • Vielseitiges Verpackungsdesign: glänzende, matte, glatte, raue oder non-label-look Etiketten.
  • Teil- und Gesamtetikettierung realisierbar. Größtmögliche Dekorationsfläche.
  • Etikett kann nicht mutwillig entfernt oder abgelöst werden.
  • Hochwertige Premiumoptik überzeugt die Kunden.
  • Der Verzicht auf die zusätzliche Klebeschicht schont Ressourcen.
  • Die Verpackungen können recycelt werden.

Zusammen sprechen.

Sie haben Fragen?

Ob zum Unternehmen, zur Produktion, zu einer Ihrer Produktideen oder …?

Nur zu – fragen Sie uns! Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Kontakt aufnehmen